Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set

7 Erfahrungsberichte

Zum Angebot
stiftevergleich | letztes Update: 15.03.2016

Infos zu Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set

Akashiya-Sai-Watercolor-Brush-Pen

Der Akashiya Sai Watercolor Brush Pen ist ein Pinsel zum Arbeiten mit Wasser. Die Farben sind in den Pinseln selbst schon enthalten. Wenn du willst, kannst du also auch ganz ohne bzw. mit nur ganz wenig Wasser mit ihnen malen. Experimentiere ein bisschen – je mehr Wasser du nimmst, um so mehr verläuft die Farbe. Mit Wasser wird die Farbe heller und zarter, wäscht dabei aber nicht aus. Da es sich bei den Akashiya Sai Watercolor Brush Pen um Aquarellfarben sind, sind sie nicht lichtbeständig. Es ist also ratsam, deine Zeichnungen nach dem Trocknen zu fixieren, um sie länger in all ihrer Pracht zu erhalten. Die Pinsel selbst dagegen sind sehr lange haltbar und auch nach jahrelanger Anwendung nicht ausgetrocknet, wie Nutzer berichten. Ebenso schwärmen Nutzer davon, dass die Tusche selbst in einem Malbuch nicht auf die darunter liegende Seite durchblutet bzw. diese Seite nässt. In dem hier vorgestellten Set sind 20 Pinsel enthalten, sprich 20 Farben: verschiedene Blau-, Grün-, Rot- und Gelbtöne.

Akashiya Sai Watercolor Brush Pen: Das Wichtigste auf einen Blick

Die Farben des Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set sind sehr kräftig, teilweise gar etwas grell, dabei aber angelehnt an eine typisch japanische Farbgebung fürs Malen. Die Pinselspitzen sind sehr fein und bestehen tatsächlich aus einzelnen Haaren. So kannst du Details und sehr präzise Linien bestens zeichnen. Auch daher kommen deine Zeichnungen dem japanischen Stil recht nahe. Die Akashiya Sai Watercolor Brush Pens sind ebenso gut für Kalligraphie geeignet. Achte darauf, dass du möglichst Aquarellpapier nutzt, um die möglichen Effekte der Aquarellmalerei auch gut ausschöpfen zu können. Negativ fällt auf, dass du mit den Stiften recht schnell arbeiten musst: Die Farbe wird flott vom Papier eingesaugt, so dass du sie dann nur sehr schlecht verwischen kannst. Ebenso berichten einige Nutzer davon, dass einzelne Stifte ihre Tinte bei Kontakt mit Wasser in die einzelnen Farbpigmente zerlegen, so dass du dann z. B. statt eines einheitlichen Blau unversehens verschiedene andere, in der Summe Blau bildende Farbtöne auf dem Papier wiederfindest.

Besonderheiten von Akashiya Sai Watercolor Brush Pen

Die Akashiya Sai Watercolor Brush Pen sind ein gelungener Hybrid zwischen Markern und Pinseln. Einerseits hast du so das „Pinsel-Gefühl“ und die damit einhergehende mögliche Präzision beim Malen. Du musst nicht doll aufdrücken, um Farbe zu Papier zu bringen. Auch große Flächen füllst du recht einfach und schnell. Andererseits genießt du die Vorteile eines Markers: Die Farbe ist bereits in den Pinseln enthalten. Eine sehr dicht abschließende Kappe schützt die Akashiya Sai Stifte vor dem Austrocknen, so dass du recht lange Freude an ihnen hast. Nur nachfüllbar sind die Stifte leider nicht.

Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set: Vorteile und Nachteile

Die Vorteile des Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set in Übersicht:

  • Satte Farben, angelehnt an japanische Farbgebung
  • Stifte direkt oder als Aquarell nutzbar
  • Flexible, sehr feine Pinselspitze
  • Kappen schließen sehr gut

Aber auch einige Nachteile sind zu nennen:

  • Nicht lichtbeständig
  • Nicht nachfüllbar
  • Deckkraft verbesserungswürdig
  • Versand aus Japan

Mit dem zuletzt genannten Punkt gehen einige weitere Nachteile einher, die jedoch keine Nachteile der Stifte an sich sondern des Versands sind. Da das Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set direkt aus Japan geliefert wird, dauert der Postweg manchmal etwas länger. Zudem kann dein Päckchen im Zoll hängenbleiben, was die Auslieferung nochmals verzögert und mit eventuellen Gebühren einhergeht.

Zubehör für Akashiya Sai

Akashiya Sai hat verschiedene Einzelpinsel sowie kleinere Sets im Angebot. Du kannst die Farben deines 20er-Sets mit ihnen gut aufstocken. Aber auch Ergänzungen wie der Akashiya Sai Outline Brush Pen (knapp über 10 Euro) oder eine Minipalette zum sauberen Arbeiten mit Farben (etwas weniger als 10 Euro) sind bei der Aquarellmalerei sehr nützlich. Ein Wassertankpinsel ist ebenfalls eine praktische Ergänzung. Mit einem solchen Pinsel kannst du z. B. eine einzelne als Kontur auf dem Papier angebrachte Farblinie vermalen und kolorierst auch größere Flächen recht einfach, ohne dass unerwünschte Striche zu sehen sind.

Videos zu Akashiya Sai Watercolor Brush Pen

Ein Review der Akashiya Sai Watercolor Brush Pens:

Ein kleines Blending-Tutorial:

Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set: Unser Fazit

Aquarellmalerei ohne große Wasserkleckserei – die Akashiya Sai Watercolor Brush Pens machen es möglich. Das Set punktet mit 20 lang haltenden Farben in typisch japanischer und doch satter Farbgebung. Die Spitzen der Pinsel sind sehr weich und fein, also bestens geeignet für verschiedene Anwendungen. Der Preis ist passabel, nur der Versand aus Japan und damit einhergehende Laufzeitverlängerungen sowie Zollprobleme ist negativ zu erwähnen. Gut wäre es auch, die Stifte nachfüllen zu können. Insgesamt aber ist das Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set eine runde Sache – wir empfehlen es gerne.

Zum Angebot

Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set Erfahrungen

4.3
4.3 von 5 Sternen
6 Bewertungen
4.3 von 5 Sternen
eigenen Erfahrungsbericht schreiben
  1. Gar kein Vergleich zu entweder „normalen“ Pinseln oder Filzstiften, sondern die beste Mischung von Pinsel und Filzstift. Großflächiges Arbeiten funktioniert bestens, ohne dass Einzelstriche erkennbar sind. Andererseits kann man aber eben auch ganz fein malen, durch die Pinselhaar-Spitze. Super! - von Peterich6 | 18.06.2016
  2. Als allererstes ist mir gleich aufgefallen, wie leicht diese Stifte zu handhaben sind. Ich male meistens Vorlagen aus. Da braucht man Stifte, die sowohl für kleinste Eckchen als auch große Flächen geeignet sind. Die Brush Pen können beides und sind wie gesagt sehr leicht zu handeln. - von Jenny F. | 13.06.2016
  3. Ich mag die Brush Pen sehr und finde sie durchaus hochwertig. Die Farben sind mir allerdings etwas zu grell. Ein bisschen musste ich mich auch daran gewöhnen, dass man beim Mischen extrem schnell arbeiten muss, wie ich finde. Oder man nutzt eine Extra-Palette fürs Mischen. Das macht dann aber einen anderen Effekt als direkt auf dem Papier zu mischen. Im Großen und Ganzen jedoch finde ich die Brush Pen einen guten Kauf und werde sie auch noch mal kaufen, wenn meine jetzigen alle sind. - von S. E. | 1.06.2016
  4. Für Kalligraphie sind die Akashiya einfach nur klasse, viel einfacher zu handhaben als dedizierte Kalligraphie-Stifte. Dazu noch die Farben, die man auch mischen kann. Super! Nur nachfüllen müsste man die Akashiya können. - von Arnie | 30.05.2016
  5. Als mein Set ankam und ich es ausgepackt und probiert habe, waren an zwei Pinseln die Pinselspitzen gespalten. Durch den Transport kann das eigentlich nicht kommen, denke ich. Die nichtgespaltenen Spitzen malen super und die Farben gefallen mir auch. Aber die zwei kaputten Pinsel (türkis-blau und lila) haben mir den Spaß leider etwas vergällt. Rücksendung ist nicht wirklich rentabel, also habe ich mich damit abgefunden, dass ich lila und türkis nicht so präzise wie gewünscht malen kann. Schade ist das aber schon und deswegen nur drei Sterne. - von Kaya | 23.05.2016
  6. Ich kann die Stifte – oder sollte ich eher „Pinsel“ sagen? – einfach nur empfehlen. Die Farben sind sehr brillant und waschen auch nicht aus, wenn man sie verdünnt, sondern behalten ihre Leuchtkraft. Ich habe mit verschiedenen Papiersorten probiert und finde Aquarellpapier am besten. - von U. | 29.04.2016
  7. Die Farben sind einfach gigantisch. Das Malen mit den Brush Pen macht sehr viel Spaß. Ich bekomme Farbverläufe sehr einfach und gut hin. Bei anderen Stiften hatte ich da manchmal Probleme. Vielleicht liegt es an der Pinselspitze der Brush Pen, dass das so gut geht. Ein echter Pinsel ist eben doch besser und man kann sehr akkurate Linien und Trennungen zeichnen. Wunderbare Tuschestifte, und sehr zu empfehlen! - von Greg D. | 18.04.2016

Teile deine Erfahrungen mit Akashiya Sai Watercolor Brush Pen 20er-Set mit anderen Besuchern!

Eigenen Erfahrungsbericht schreiben

Bitte beachte, dass wir nur Bewertungen live schalten können, die unseren Richtlinien entsprechen.

Zum Angebot